Beitragsbild

Durchdachte Dämmsysteme mit Mehrwert

Produkt | 4. Feb. 2020

Fassaden-, Dach- und Innendämmung
mit GUTEX Holzfasern

Für Neubau wie Sanierung finden Planer, Verarbeiter und der Fachhandel bei GUTEX durchdachte Systemlösungen und innovative Produkte, die Synergien bieten und wesentliche Anwendungsbereiche am und im Gebäude abdecken. Hier gilt: Wer im System denkt, spart Zeit und Kosten. Das beweist GUTEX unter anderem mit dem Holzfaser-WDVS GUTEX Thermowall, für das das Unternehmen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für eine große Vielzahl von Putzsystem-Alternativen auf holzbasierten und mineralischen Untergründen besitzt. Auch für die Dachsanierung und den Innenausbau bietet GUTEX mit Tecadio und Intevio zwei ausgereifte Systemlösungen, die effizient und nachhaltig sind.

Ideale Fassadendämmung: Das WDVS für Holz- und Massivbauweise, GUTEX Thermowall, kommt vollflächig zum Einsatz und sorgt für ausgezeichneten sommerlichen Hitze- und winterlichen Kälteschutz. Grafik: GUTEX

Wer seine Fassade konsequent ökologisch und nachhaltig gestalten möchte, ist mit den Systemkomponenten von GUTEX Thermowall auf der sicheren Seite. Das wohngesunde WDVS eignet sich zur vollflächigen Anwendung auf unterschiedlichen Untergründen und stellt für den sommerlichen Hitzeschutz wie für den winterlichen Kälteschutz eine bewährte Alternative zu Fassadendämmstoffen aus Polystyrol oder anderen Kunststoffen dar. Ob holzbasierte oder mineralische Untergründe –
GUTEX Thermowall besitzt die Zulassungen für zwölf Putzsysteme. Dauerhafter Witterungsschutz sowie bauphysikalisch robuste Wandaufbauten sind hierdurch in großer Vielfalt umsetzbar. GUTEX Thermowall steht für ökonomisch und energetisch sinnvolle, wärmebrückenfreie Fassaden, die problemlos alle gängigen KfW-Standards erfüllen.

Eine entscheidende Rolle für eine dauerhaft hochwertige Optik und Funktionalität der gedämmten Putzfassade spielt auch die Stoßfestigkeit: Hier punktet das GUTEX Thermowall-System durch die perfekte Synergie von Putzsystem und druckfester Dämmplatte. Auch erhöhte Schallschutzanforderungen mit Schallschutzwerten bis RW = 52 dB, wie sie an Hauptstraßen oder gegenüber Spielplätzen und Schulen gefragt sein können, lassen sich problemlos und kostengünstig umsetzen.

Wind- und schlagregendichter Fensteranschluss Implio

Um eine robuste Funktion des WDVS zu gewährleisten, empfiehlt GUTEX die Kombination mit dem durchdachten Anschluss-System Implio. So lassen sich Fensteranschlüsse in Neubau und Sanierung zuverlässig wind- und schlagregendicht realisieren. Das holzfaserbasierte Komplettsystem für die zweite Dichtebene beinhaltet als Systemkomponenten kaschierte Holzfaserdämmplatten für den Einsatz als Sturzplatte oder Rollladen- bzw. Raffstorekasten sowie Laibungs- und Keilplatte. Es ist insbesondere auch bei hohen Dämmdicken gut geeignet und stellt den witterungsrobusten Bauteilanschluss trotz Gewerkeübergang sicher.

Das geprüfte Komplettsystem für den wind- und schlagregendichten Fensteranschluss: Implio. Grafik: GUTEX

Dachsanierungssystem Tecadio

Das GUTEX Dachsanierungssystem Tecadio ergänzt das Dach um eine regensichere Unterdeckplatte, eine feuchteregulierende Gefachdämmung sowie eine geprüfte Luftdichtungsbahn – für eine ökologische und bauphysikalisch sichere Dachdämmung, die zudem Kosten spart. Grafik: GUTEX

Auch bei der Dachsanierung sind Holzfaserdämmprodukte anderen Materialien in vielen Punkten überlegen. So sorgt der naturnahe Dämmstoff neben einer angenehmen Raumtemperatur auch für die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Das GUTEX Dachsanierungssystem Tecadio garantiert im Zusammenspiel von regensicherer Unterdeckplatte, feuchteregulierender Gefachdämmung und geprüfter Luftdichtungsbahn auch bei extremen Witterungseinflüssen höchste Sicherheit und schont zugleich Budget und Umwelt. Die Unterdeckplatten GUTEX Ultratherm und GUTEX Multiplex-top ermöglichen eine außenseitig dampfdiffusionsoffene Schicht, die ein hohes Trocknungspotential und damit konstruktive Sicherheit für Holzbauteile bietet Ihre Nut-Feder-Verbindung ermöglicht eine einfache fugenfreie und nachgewiesen dichte Verlegung. Das Ergebnis ist eine durchgehende Dachebene, die einiges aushält: Starker Regen, Wind und Hagel sind für GUTEX Dächer kein Problem. Auch wenn es auf der Baustelle länger dauert, das Dachsanierungssystem Tecadio kann bis zu drei Monate freibewittert werden.

Innendämmsystem Intevio

Ist die Fassade denkmalgeschützt, bietet eine Dämmung von innen oftmals die einzig mögliche Alternative. Hier sind diffusionsoffene Innendämmlösungen gefragt, die bauphysikalischen Feuchteproblemen wie z.B. der Schimmelbildung infolge kalter Oberflächen entgegenwirken. Mit dem Innendämmsystem Intevio hat GUTEX ein intelligentes System entwickelt, mit dem Gebäude auch sorgenfrei und effizient von innen nachgerüstet werden können. Das Innendämmsystem setzt sich aus der Holzfaserdämmplatte GUTEX Thermoroom und einem Unter- bzw. Oberputz aus Kalk oder Lehm zusammen – dank dieser hochwertigen Komponenten erfüllt das System die hohen Ansprüche an eine diffusionsoffene Schicht, die Feuchte aufnehmen und weitertransportieren kann. Intevio bietet somit die idealen Voraussetzungen für ein „Kondensat-tolerierendes“ Innendämmsystem, das die raumseitige Oberflächentemperatur wirkungsvoll erhöht. So entsteht ein behagliches Raumklima, das sich ebenso positiv auf die Energiebilanz wie auch die Heizkostenabrechnung auswirkt. Das Innendämmsystem Intevio ist ein geprüftes System, dessen Qualität mit dem RAL-Gütezeichen bestätigt wurde. Entsprechend zeichnet sich Intevio durch Nachhaltigkeit, hohe Sicherheit sowie ökologische und gesundheitliche Verträglichkeit aus.

Das Innendämmsystem Intevio von GUTEX sorgt für eine diffusionsoffene und wohngesunde Innendämmung. Es kann witterungsunabhängig über das gesamte Jahr installiert werden. Grafik: GUTEX

Download

Bei Rückfragen der Presse

GUTEX
Heike Granacher
Marketing
granacher (at) gutex.de
+49 7741/60 99-68

mai public relations
Julia Wolter
PR-Beratung
gutex (at) maipr.com
+49 30/66 40 40-551


Zurück zur Übersicht